Masterclass 2022

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

noch bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben. Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und „Lock down“ machen Präsenzveranstaltungen seit dem März 2020 unmöglich. Die Möglichkeit der Impfung und zuverlässige Schnelltests machen Hoffnung auf ein Ende der genannten Kontaktbeschränkungen und auf das Überwinden der Pandemie. In diesem Geiste hoffen wir, das Franziskus Vascular Forum Münster, unsere bekannte Masterclass am 09. und 10.05.2022 wieder ausrichten zu können.

Herzlich möchten wir Sie dazu in unsere historische Stadt des west-fälischen Friedens, nach Münster in Westfalen, einladen. Der Name Forum ist sehr bewusst gewählt, da wir Sie einladen möchten, mit den Teilnehmenden und uns an konkreten vaskulären Fällen die verschiedenen gefäßchirurgischen offenen und interventionellen Techniken freundschaftlich und konstruktiv zu diskutieren. Wie aktiv Sie sich hier beteiligen möchten, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Erneut werden auf Basis konkreter Fälle aus unserer Klinik jeweils drei verschiedene Kollegen ihre Sichtweise und Stellungnahme erläutern. Diese wollen wir dann diskutieren und letztlich die Lösung unserer Klinik zeigen und auch zur Diskussion stellen.

In gewohnter Transparenz der Masterclass werden simultan jeweils zwei Patienten, deren Erkrankung zum aktuellen Thema passen wird, in den Operationssälen des St. Franziskus Hospitals operativ bzw. interventionell versorgt und in Teilen live zum Auditorium übertragen. Wir erhoffen uns dadurch, diese Techniken so authentisch wie möglich zu zeigen und zu erläutern, um Ihnen und insbesondere den jüngeren Kolleginnen und Kollegen den maximalen Lerneffekt zu liefern.

In diesem Jahr wollen wir uns auf die Themen pAVK, Shuntchirurgie und Aortenerkrankungen fokussieren. Neue und bewährte interventionelle und offene Techniken werden „Step by Step“ gezeigt und erläutert.

Treffen wollen wir uns am Montag und Dienstag, den 09. und 10.05.2022 erneut im LWL Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster.

Hoffend, Sie bei uns in Münster begrüßen zu dürfen, verbleiben wir.

 

PD Dr. Martin Austermann